News

Unser Spiel- und Sportfest 2016

An Blumen fehlte es im Revier, wir nahmen putzmuntere Kinder dafür: Viel Sonne, viel Platz, viel Spaß. Vielleicht kann man mit diesem Dreiklang das diesjährige Spiel- und Sportfest unseres Vereins zusammenfassen. Wenn auch etwas versteckt hinter der Oskar-Heinroth-Schule, erwies sich die große Rasenfläche und die Halle unserer Tischtennisabteilung, die Gastgeber war, als ideal, um für die fast einhundert Kinder einen Spiel- und Sportparcours aufzubauen: Die Sprints waren gefragt und Carsten hatte alle Hände voll zu tun, Zeiten zu messen, Jörg gab Volleyballunterricht für kleine Anfänger, die Inliner, obwohl etwas versteckt, hatten guten Zulauf. Elke hatte eine Turnübung vorbereitet, während in der Halle Badminton und – wie schon im vergangenen Jahr – der Tischtennisroboter die Kids begeisterte. Waren alle Übungen absolviert, durften sie auf dem Trampolin herumtollen.

Für Eltern und andere Gäste verkauften Christel und Sonja Kaffee und Kuchen en gros, auch die Bratwürste gingen gut weg und Sabine hätte bis zum Ende des Festes Waffeln backen können, wenn nicht der Teig irgendwann ausgegangen wäre: Aber weiß man das alles vorher?

Jens und Nanina hatten das Fest gut vorbreitet, am Ende gab es viele Hände, die halfen, Konstanze unter anderem beim Schleppen der Biertischgarnituren, die Tischtennis-Crew beim Auf- und einem blitzschnellen Abbau: So und mit dem, was man heute gerne Lernkurve nennt, vielleicht also mit dem einen oder anderen, was man doch noch anders machen kann, wünschen wir uns auch die künftigen Spiel- und Sportfeste des TSC: Denn wir schauen bereits auf das Jahr 2018, in dem unser Verein 125 Jahre alt wird. Auch das soll gefeiert werden, auch da soll es wieder heißen: Mit Mitgliedern und Gästen, putzmunteren Kindern und natürlich viel Sonne, viel Platz, viel Spaß!

tsc_201605
Mal- und Designwettbewerb

Im Jahre 2018 wird der TSC Berlin 125 Jahre alt – wir wollen dies feiern, wir bereiten uns bereits heute darauf vor. Und wir wollen, dass ihr mitmacht: Wir suchen Motive und Ideen, die ihr selbst entworfen habt. Wir werden dann die fünf besten Entwürfe prämieren (wobei der berühmte Rechtsweg selbstverständlich ausgeschlossen ist).

Weitere Details könnt ihr dem nebenstehenden Flyer entnehmen. Macht also mit – wir freuen uns auf viele spannende Vorschläge!

In eigener Sache: Betreuung der Geschäftsstelle neu zu besetzen

Zum Ende des Jahres steht uns Sonja als treue Seele für die Betreuung der Geschäftsstelle in seinen Öffnungszeiten  nicht mehr zur Verfügung. Wir sind daher auf der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger und bitten alle Mitglieder um Unterstützung dabei. Unsere Geschäftsstelle soll weiterhin ein Anlaufpunkt für Interessierte und Mitglieder sein, wenn es gilt, am Telefon oder in einem persönlichen Gespräch etwas zu klären, eine E-Mail beantwortet werden muss oder wenn für uns als einen Verein administrative Dinge zu erledigen sind.

Der Stellenbeschreibung könnt ihr die Details zu dem Inhalt und zu den Anforderungen an die Tätigkeit entnehmen. Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle oder bei Andreas Fischer per Telefon unter 0170-7919 604 oder per E-Mail unter vorstand@tsc-berlin.de.

Newsletter Nr. 3 vom 10. Juli 2016

In diesem Monat ist unser Newsletter Nr. 3 erschienen. Darin könnt ihr sportliche Erfolge und sonstige News des Vereins nachlesen. Den Newsletter findet ihr im Downloadbereich unter Newsletter.

 

Jahreshauptversammlung 2016

Zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung haben wir am Montag, den 18. April in der Fritz-Karsen-Schule eine Vielzahl von Mitgliedern begrüßen können. Einschließlich zu ehrender Kinder und Jugendlicher und deren Elternvertreter haben wir über 200 Teilnehmer gezählt, annährend 150 davon stimmberechtigte Mitglieder.

Die Anträge zu den Satzungsänderungen und die Neuwahlen zum Vorstand, zum Vereinsrat sowie zu den Revisoren konten wir in knapp zweieinhalb Stunden bewältigen. In der Vereinsrat haben wir die Kinder- und Jugendschutzbeauftragte sowie – neu – den Datenschutzbeauftragter gewählt.

Neuer Vorstand

Vereinsvorsitzender: Andreas Fischer
Stellvertretende Vorsitzende: Jens Hilprecht, Thomas Schütz
Vereinsfinanzwartin: Christel Reinke

In den Vereinsrat gewählte Mitglieder

Stellvertretende Vereinsfinanzwartin: Dagmar Velten
Jugendwartin: Elke Hilprecht
Kinder- und Jugendschutzbeauftragte: Sabine Bastian
Datenschutzbeauftragter: Dirk Bastian

Für die Wahl zum Vereinsschriftführer sowie zum Pressewart kandidierte niemand.

Revisoren

Byrgit Balder
Maria Berendt

Bei Annick Hartmann und Janina Kloy, die für die Wahl des Vereinsvorsitzes beziehungsweise des Pressewartes nicht wieder zur Verfügung standen, möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal für die geleistete Arbeit und die vielen Stunden einschließlich dazu gehörenden Blood, Sweat and Tears bedanken.