Aktuelles

Absage Mitgliederversammlungen 26. Oktober 2020

Aktualisierung (21. Okteober 2020):

Die für den 26. Oktober geplante Mitgliederversammlung haben wir wegen der hohen Infektionszahlen im Bezirk Neukölln abgesagt. Wir werden diese zu gegebener Zeit nachholen. Bitte informiert Mitglieder über diese Absage.

Wegen der Corona-Pandemie mussten im Frühjahr eine Reihe von Mitgliederversammlungen abgesagt werden. Diese sollen nun nachgeholt werden. Fest stehen dabei bislang folgende Termine.

  • 05. Oktober 2020: Turnen
  • 07. Oktober 2020 :Schwimmen
  • 26. Oktober 2020: Hauptverein

Die Versammlungen finden jeweils um 19:00 Uhr statt:

Hermann-von-Hemholtz-Schule – Aula –
Wutzky-Allee 68 – 78, 12353 Berlin

Die Einladung sollte euch in den nächsten Tagen per Post zugehen.

Die Abteilung Volleyball hat ihre Versammlung bereits am
20. August nachgeholt.

Als erste wieder am Start: Unsere Nordic Walker …

… aber ganz brav auf Abstand, wie es sich gehört!

Nordic Walking konnte man auch im Lockdown betreiben, im Park oder im Umland von Berlin. Was aber fehlte, war dann doch das Gemeinsame, die Gespräche, aber auch einfach sich einmal wieder sehen. Unsere Leichtathleten konnten als erste wieder auf ihren angestammten Parcours, der Sportanlage an der Buschkrugallee. Und eines fiel mir am vergangenen Montag dann auch auf: die Frieseure hatten ja auch zu und noch nicht jeder hatte wieder einen Termin :-).

Wer folgt? Wir werden berichten!

 

Die Turner-Challenges gehen weiter!

Nach Handstand, Partner-Situps, Brücke und Kopfstand nun also Planken, Crunches und Woche sind „Single Leg Bridge“. Unsere Turner, die eigentlich so schnell als möglich wieder in ihre Hallen wollen, bleiben aktiv. Insgesamt haben die Mädchen von Simone 2737 Crunches und 1769 „Kerze Strecksprung“ gemacht, 286 Minuten geplankt. Den Mädchen standen die Frauen in nichts nach, auch hier gabe es Planken und Crunches, wenn auch in etwas einfacherer Ausführung.

What´s next? Wir halten euch auf dem Laufenden – und hoffen natürlich, dass die nächsten Nachricht dann doch die Wiedereröffnung der Hallen ist.

Die TSC Aktuell 2020 ist da!

Auch in Zeiten von Corona sind wir aktiv, aber:

Wie geht es weiter?

Unser Mitteilungsblatt, die TSC aktuell, haben wir in diesen Tagen an alle unsere Mitglieder verschickt, als ein Lebenszeichen in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Die Zeitung findet ihr online auch hier in unserem Download-Bereich.

Und gerne hätten wir in der TSC Aktuell oder in diesen Zeilen mitgeteilt, wie es mit dem Sport in unserem Verein konkret weiter gehen soll. Immerhin öffnet sich Berlin ja langsam wieder und wir wissen, dass viele von euch wieder loslegen wollen. Aber die Ansagen vom Bezirksamt sind doch noch zu vage, um euch hier Konkretes mitzuteilen. Wir sind als Vorstand ist aber am Thema dran und benachrichtigen euch unverzüglich über eure Abteilungsleiter, wenn es Informationen, wann und unter welchen Bedingungen wieder Sport, insbesondere in den Hallen, betrieben werden kann. Bis dahin müssen wir euch einfach um Geduld und um eure weitere Treue zum TSC Berlin 1893 bitten.

Lieben Dank dafür!

Ostertage, die in diesem Jahr anders sind

Liebe Mitglieder*innen im TSC Berlin,

die Tage über Ostern sind in diesem Jahr anders als sonst, dem angekündigten schönen Wetter zum Trotz. Im Namen des Vorstandes und Vereinsrates wünschen wir euch alle dennoch ein paar ruhige Tage. Unseren ausführlichen Ostergruß könnt ihr hier auf der Website nachlesen. Wir verteilen ihn zudem per E-Mail und WhatsApp an die Mitglieder, die wir elektronisch erreichen können. Wenn ihr aber von jemanden wisst, der kein Internet, keine E-Mail-Adresse hat: Informiert ihn bitte darüber, druckt den Gruß vielleicht aus und gebt ihn weiter oder lest ihn vor, wenn dies für euch passt: In diesem Sinne wollen wir als Verein zusammenstehen.

Vorstand und Vereinsrat im TSC Berlin 1893 e.V.