Eindrücke vom Tag der offenen Tür

Am 10. November luden wir zum Tag der offenen Tür ein. Der fand mal nicht in einer unsere beiden Trainingshallen statt, sondern in der Oderstraße. Die Halle haben wir letztes Jahr bei der 125. Jahrfeier des TSC kennengelernt.

Diesmal hatten wir die ganze Halle für uns und haben von 11 bis 16 Uhr reichlich Platz für das Wagen der ersten Schritte, Limbo und Slalom gehabt. Natürlich gab es ein extra Feld, in dem im Wechsel mit großer Begeisterung Floorball und Inlinebasketball gespielt wurde.

Unterstützend mit dabei waren die DJK, welche einer der Ausrichter des Biathlon im Horst-Dohm-Eisstation ist. Bei ihnen konnten unsere Gäste mit Lichtpunktgewehren auf Zielscheiben schießen, was auf reges Interesse stieß.

Schön war es und vielen Dank an die zahlreichen Helfer. UF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.