Fünftagewoche

Mit dem Beginn der Beachsaison am ersten Freitag im Mai können unsere fast 100 Abteilungsmitglieder nun täglich Volleyball spielen! Montags im Grundlagentraining oder der Freizeitmannschaft, dienstags und donnerstags bei den Kangaroos, am Mittwoch ebenfalls in der Sonnenalle bei unserem neusten, international aufgestellten Mixed-Team und ab Freitag jetzt auch wieder im Sand. Details zu allen Terminen findet Ihr bei unseren Sportangeboten.

TSC-Turnier am 4. Februar

Vielleicht ist Sie Euch schon aufgefallen, die funkelnagelneue Halle am S-Bahnring zwischen den Bahnhöfen Herrmannstraße und Neukölln, die wir, die Volleyballer des TSC Berlin 1893 e. V., seit Oktober für unseren Trainingsbetrieb nutzen können. Am 4. Februar 2017 veranstalten wir nun ein kleines Eröffnungsturnier. Dafür laden wir Mixed-Teams ein und würden uns freuen, wenn Ihr die Turniertauglichkeit der Anlage mit uns testen würdet.

Die Turnierausschreibung könnt Ihr hier downloaden:

http://www.tsc-berlin.de/volleyball/wp-content/uploads/sites/10/2016/12/Ausschreibung-TSC-Turnier-2017.pdf (falls der Link nicht funktioniert bitte in Eingabefeld kopieren)

Folgende Teams haben bisher gemeldet:

Desperados
SC Potsdam Mixed
TSC Freizeit
TSC Mixed I
TSC Kangaroos
TSV GutsMuths 1861 e. V.
TuS Neukölln
ATV
 Scheinangriff
Ajax-Neptun Berlin 1879 e.V.
ASV
VVB Süd-West

 

Warteliste:

Motor Adlershof
Friedenspfeifen
Team International

 

Bei Rückfragen kommt gern an Jörg Schröder (0173-7362244)

 

 

Kangaroos beim BJK-Pokal in Ganzlin

Diesmal von langer Hand geplant und zuletzt dann doch knapp besetzt reiste unsere spielwütige Abordnung aus 5 Damen und 3 Herren plus vier kleinen Nachwuchsvolleyballern zu unserem Debüt ins gemütliche Mecklenburgische Örtchen Ganzlin, das jeweils am letzten Juniwochende den Bürgermeister-Jochen-Koch-Pokal, ein Turnier mit 130 Teams in den Levels Beach, Bezirk, Bier und Freizeit austrägt und seine Einwohnerzahl dann mal eben verdreifacht. Die 23 Jahre Turniererfahrung des Ganzliner Sportvereins sorgten für eine tolle Organisation. So ziemlich jede Dorfwiese war mit Zelten oder Campingbussen der Volleyballer belegt! Die Platzverhältnisse auf dem Fußballfeld waren besser als erwartet und der Wettergott zeigte uns die Vielfalt seines Könnens. Von sengender Hitze bis Starkregen war alles dabei!
weiterlesen

Auftaktspieltag der Mixed-Volleyball-Runde 2015/16

Lehrgeld bezahlen kann sogar Spaß machen!

Seit einem Jahr nehmen wir DiDos, alias Kangeroos, am Spielbetrieb des Freizeitvolleyball Berlin e. V. teil, in der letzten Saison mit so viel Erfolg, dass uns die Turnierleitung gleich einmal aufsteigen ließ. Etwas mulmig war uns dabei schon und gleich am ersten Spieltag, am 15. November bekamen wir im fernen Spandau zu spüren, dass die Luft deutlich dünner geworden ist… weiterlesen

Klassenerhalt in der BTFB Freizeitvolleyball Staffel

Hier spielt man auf Zeit: etwa zwei mal neun Minuten gegen acht Mannschaften! Da darf nicht viel schief gehen! Sicher war auch diesmal für uns mehr zu erreichen. An unserer Annahme müssen wir in jedem Fall weiter feilen! Aber wir freuen uns trotzdem über einen 5. Platz, der uns den Verbleib in der Zwischen-runde sichert. Denn Spaß hat das Spielen und das anschließende Pizzaessen in Stephans Garten doch Allen gemacht.

 

Auftaktsieg in der Sommerrunde

Damit wir nach dem passablen Abschneiden in der Mixed-Runde nicht einrosten, treten wir auch im Sommer bei dem einen oder anderen Turnier an. Beim ersten Spieltag der Sommerrunde konnten wir, mit Arun und Marcel im Angriff sehr gut besetzt, trotz ausgedünnter Trainingsbeteiligung den Turniersieg erspielen.  Sandra und Lissi gaben ihr Turnier-Debüt im Kangaroo-Dress und haben sich sehr gut geschlagen.

Das gibt doch Zuversicht für die schon am nächsten Sonntag anstehende BTB-Runde.

Letzter Spieltag der Mixedvolleyball-Runde

Am 26. April fand nun unser letzter Spieltag der 2014/15er Mixed-Runde statt. Wieder in etwas neuer Konstellation standen wir dem Tabellenführer, den Friedenspfeifen gegenüber. Die Teufel konnten leider nicht antreten. Trotz einiger guter Phasen sorgten teils sehr wackelige Annahmen dafür, dass wir nicht druckvoll spielen konnten und wir so mit einem 0:3 bedient wurden. Dennoch: Die Stimmung auf und dank des Fanblocks auch neben dem Spielfeld war wieder toll, sodass wir sicher auch die kommende Saison spielen werden. Hier der Link zu unserer aktuellen Platzierung: http://www.freizeitvolleyball.de/files/14X-Rang.pdf