TSC II – Bezirksliga

Tabelle            Spielplan/Ergebnisse            Mannschaft           2015/2016

____________________________________________________________________________________

…10.02. Eintracht Berlin II – TSC II 5:9 // 11.12. TSC II – SCC II 9:6 // 28.11. Spandauer TTC II – TSC II 9:5 // 27.11. TSC II – Borussia Spandau II 9:7 // 18.11. Ajax Köpenick II – TSC II 9:5 // 13.11. TSC II – TTC Neukölln III 6:9 // 31.10. Polizei SV – TSC II 8:8 // 02.10. SC Siemensstadt II – TSC II 9:4 // 25.09. TSC II – Eintracht Berlin II 9:0… 
___________________________________________________________________________________________

13.02.2017

Eintracht Berlin II – TSC II

Am vergangenen Freitag, 10.02.2017, stand das erste Spiel der Zwoaten in der Rückrunde an. Und es war auch gleich wichtiges Spiel im Hinblick auf das Saisonziel “Klassenerhalt”. Nach der gut verlaufenen Hinrunde, die auf Platz 5 beendet werden konnte, galt es nun, nachzulegen. Der Gegner war die zweite Vertretung von Eintracht Berlin.

Das Hinspiel ging überraschend deutlich mit 9:0 an den TSC. Dieses Ergebnis aber auch im Rückspiel zu erwarten, wäre fatal gewesen. Immerhin hatte sich der Gastgeber durch eine Umstellung in den Mannschaftsaufstellungen wesentlich verstärkt. Die Nummer 5 und 6 der ersten Mannschaft wurden ins obere Paarkreuz der 2. Mannschaften gezogen, um doch noch einen Nichtabstiegsplatz zum Saisonende zu erreichen.

Die Bedeutung des Spiels war beiden Mannschaften bewusst. Insofern wurden jeweils die auf dem Papier bestmögliche Aufstellung aufgeboten. Für den Gastgeber durfte nichts anders als ein Sieg am Ende stehen. Aus Sicht des TSC wäre ein Unentschieden schon ein Erfolg gewesen, da somit der Vorsprung von 7 Punkten gewahrt worden wäre. Entsprechend gingen beide Teams mit  der Erwartung  eines engen Spiels an den Start.

05.11.2016

Bericht Polizei SV – TSC II

Am vergangenen Montag, 31.10.2016, eröffnete die zweite Mannschaft nach der Spielpause während den Herbstferien die Punktspielwoche. Auswärts ging es im Duell der Aufsteiger gegen den Polizei SV. Nach dem Rückzug von Heiligensee II ein wichtiges Spiel im Abstiegskampf, denn der Sieger konnte den Vorsprung auf den sieglosen Tabellenletzten SC Eintracht Berlin II auf 4 Punkte ausbauen…weiterlesen

26.09.2016

TSC II – SC Eintracht Berlin II

Am gestrigen Sonntag stand das erste Spiel der zweiten Herrenmannschaft auf dem Programm. Wie es die “Auslosung”  wollte, ging es zum Auftakt gg. einen direkten Abstiegskonkurrenten.

Vor dem Hintergrund, dass der Gast im Vergleich zum Vorjahr die Nummer 1 und 2 an die erste Mannschaft abgeben musste, rechneten sich die Mannen um Kapitän Andy gute Chancen auf einen Erfolg aus. Des Weiteren trat die Eintracht ohne Nr. 2 und 4 an.

Mit 3 Doppelsiegen gelang der perfekte Start, obwohl es im Vergleich zum Vorjahr zwei neue Kombinationen mit Daniel/Olli G. und Pinki/Gerdi gab. Andy/Hendrik setzten sich mit 3:1 durch und bauten ihre bisherige Saisonbilanz auf 4:0 (3:0 Senioren und 1:0 Herren) aus. Die beiden anderen Spiele gingen in 5 Sätzen an den TSC. Daniel und Olli G. steckten den Verlust des ersten Satzes nach 10:4 Führung und anschließendem 1:2 Satzrückstand weg. Pinki/Gerdi spielte ihre Routine mit einem 11:4 im 5. Satz aus und erhöhten auf 3:0.

In den Einzeln taten sich Andy und Hendrik im oberen Paarkreuz gg. die ebenbürtigen Dangus respektive Bowe zunächst schwer. Nach jeweils verlorenem ersten Satz in der Verlängerung ging es dann ausschließlich in die andere Richtung! Beide gewannen die Matches 3:1 und erhöhten auf 5:0.

In der Mitte gab unsere Nr. 3 Daniel ebenfalls zunächst den 1. Satz ab, bevor der zweite Satz in der Verlängerung mit 12:10 an uns ging. Gestärkt durch den knappen Sieg in Satz 2 legte Daniel mit 11:7 und 11:8 nach. Zwischenstand 6:0!!! Der Bann war gebrochen.

Aus den  folgenden 3 Einzeln gingen Pinki, Gerdi und Olli G. souverän mit 3:0 als Sieger hervor und stellten den Endstand von 9:0 bei 27:8 Sätzen her.

Insgesamt ein überraschend deutlicher Sieg. Was aber zählt, sind die 2 Punkte auf dem Konto. Soweit so gut….

Am kommenden Sonntag geht es auswärts beim SC Siemensstadt II, alter Bekannter aus dem Vorjahr, wieder auf Punktejagd. Ohne Frage wird sich dieses Unterfangen schwieriger gestalten. Letzte Saison konnten man zuhause nach einem 8:8 einen Punkt holen. In der Rückrunde siegte Siemensstadt nach fragwürdiger Verlegungsbegründung und dem daraus erforderlichen Einsatz von Chang und Ron für Pinki sowie Micha mit 9:5.

25.07.2016

Saison 2016/2017

Die zweite Herrenmannschaft um Andy, Hendrik, Daniel, Pinki, Gerdi und Olli G. werden in der Bezirksliga – Staffel B an den Start gehen. Nachdem Aufstieg aus der Bezirksklasse heißt das Ziel KLASSENERHALT.

Hierzu muss der 8. Platz erreicht werden. Es gilt also zwei Teams hinter sich zulassen. Zu den Mannschaften gegen die ein Sieg möglich ist, zählen Eintracht Berlin II und der Polizei SV.

Das erste Punktspiel findet am 25.09.2016 in eigener Halle gg. Eintracht Berlin II  statt.

06.05.2016

Bericht Relegation

Am Sonnabend, 30.04.2016, vertrat die zweite Mannschaft im Saisonfinale den TSC bei der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga. Teilnahmeberechtigt waren die zweitplatzierten Teams der vier Bezirksklassen. Hierzu zählten neben der “Zwoaten” der SV Motor Wildau, der SV Bau-Union und der BSV Akadamie der Wissenschaften.  Im Modus jeder gegen jeden galt es, die zur Verfügung stehenden beiden Aufstiegsplätze zu vergeben. Ein langer Tag mit drei Spielen stand also auf dem Programm…weiterlesen

25.04.2016

SC Siemensstadt II – TSC II

Am letzten Spieltag waren im Verlauf der Woche bis auf die 1. Herren und 1. Senioren nochmal alle Mannschaften am Start. Die Ergebnisse gestalten sich unterschiedlich. Allerdings ging es auch nur bei der zweiten Seniorenmannschaft noch um etwas, nämlich den Klassenerhalt…weiterlesen

17.04.2016

TSC II – Hertha BSC VII

Zum letzten Heimspiel der Saison empfing die “Zwoate” die siebte Vertretung von Hertha BSC. Nach dem Punktverlust gg. Steglitz galt es, wieder in die Spur zu kommen und sich Selbstvertrauen für das letzte Spiel am kommenden Dienstag, 19.04.2016, beim SC Siemensstadt II zu holen…weiterlesen

11.04.2016

Steglitzer TTK IV gg. TSC II

Vor dem Spiel der zweiten Mannschaft gegen den Steglitzer TTK IV war die Ausgangslage klar: Zur Sicherung des zweiten Tabellenplatzes und somit der Aufstiegsrelegation am 30.04. wurde noch ein Punkte aus den verbleibenden 3 Spielen benötigt. Mit einem Sieg blieb sogar Tabellenplatz 1 und infolgedessen der direkte Aufstieg bei einem deutlichen Sieg (Hinspiel 8:8) gegen den Tabellenführer SC Siemensstadt II in Reichweite…weiterlesen