Sommergrillen?! 24. Juni

Wie in anderen Jahren zuvor, hatten wir uns auch für dieses Jahr zum gemeinsamen Grillen, Skaten und Chillen auf dem Tempelhofer Feld verabredet. Nachdem uns wochenlang die Sonne mit warmen Temperaturen verwöhnte, wurde es ausgerechnet zu unserem Grilltreffen kühl und nass. So entschlossen wir uns spontan, unser Treffen unter die Monumentenbrücke zu verlegen. Damit hatten wir – auch damals nicht ganz freiwillig – bereits 2016 gute Erfahrungen gesammelt. In diesem Jahr wählten wir zur Abwechslung nicht die Seite am “Roten Spielplatz” mit seinem nahe gelegenem durch die Brücke überdachten Basketballfeld. Dieses Mal trafen wir uns um 13 Uhr auf der gegenüberliegenden Seite der Gleise. Hier hatten wir zwar kein Basketballfeld und auch keine Sitzmöglichkeiten, dafür war der Platz sehr schön trocken und zudem auch windgeschützt. Das war ideal, um unser Picknick – mit viel leckerem Essen – hier zu genießen. Zudem gibt es auf dieser Seite der Brücke sehr viel mehr Platz. So konnten wir neben anderen sportlichen Aktivitäten sogar Floorball spielen. Auch der nahe gelegene “Weiße Spielplatz” war – nicht nur für die Kinder – eine schön Abwechslung. Als dann noch die Sonne herauskam, eroberten wir auch noch die kleine Wiese am Spielplatz und versuchten uns im Werfen beim Kubb-Spiel.
Zum Schluss waren wir alle froh, dass wir uns nicht vom Wetter haben abschrecken lassen und hatten einen wunderbaren Nachmittag zusammen. Natürlich freuen wir uns dennoch auf ein Grillen mit viel Sonne auf dem Tempelhofer Feld – hoffentlich dann im nächsten Jahr. FB + UF