Wettkampf

Europäisches Roller Ball Turnier

Ende Februar kam aus Frankreich die Einladung zum Ersten Europäischen Rollersport Turnier in den Disziplinen Roller Soccer (Inline-Fußball), Roll Ball (Inline Handball) und Roller Basketball (Inline Basketball), welches Mitte April in Ivry-sur-Seine, einem Vorort von Paris, ausgetragen werden sollte. Die Einladung fand bei unserer Berliner Gruppe zunächst nicht allzu viel Beachtung. Erst als Mitte März von den Inlinebasketball Teams aus Hamburg und Köln eine Nachfrage nach Mitstreitern kam, ging plötzlich alles sehr schnell: Kurz entschlossen fixierten und buchten zwei von uns Flüge und Unterkunft und schlossen sich dem Deutsch-Französischen-Team an. Dieses Team bestand aus drei Hamburgern, zwei Kölner und drei Franzosen. Während wir Deutschen bis jetzt nur Inline Basketball gespielt hatten, war es bei unseren französischen Teammitgliedern nur Roller Soccer. Das versprach lustig zu werden!

Insgesamt nahmen an dem Turnier fünf Teams teil: Amsterdam (Roller Soccer / Roller Basketball), Belgien (Roller Soccer), England (Roll Ball) und Frankreich (Roll Ball / Roller Soccer). Am Freitag, dem 12. April machten wir uns morgens mit dem Flieger auf nach Paris. Völlig unerwartet blieb leider unser Gepäck und somit unsere gesamte Ausrüstung in Berlin. Weiterlesen ->

Skate Biathlon 2018

Bei wunderschönem, sonnigem Wetter hat der SRC am 9. September zum 9. Skate-Biathlon eingeladen. Natürlich sind wir gerne der Einladung gefolgt. Leider konnten wir nicht, wie in den letzten Jahren, eine Mix-Staffel stellen (Kinder + Erwachsene). Dafür haben drei Skater Starter von uns ihre Inline-Skates gegen Turnschuhe getauscht und sind bei den Läufern gestartet. Sie haben einen respektabel 3. Platz erlaufen.
Weiterlesen ->

Inline-Basketball-Turnier Hamburg

Aufgrund der geringen Verbreitung von Inline-Basketball Teams, finden Turniere nur ein- bis zweimal alle ein bis zwei Jahre statt. Daher ist die Vorfreude bei allen Teams umso größer, wenn zu einem Turnier eingeladen ist. Da sich die Teams nur zu den Turnieren sehen, ist so ein Turnier auch immer so etwas wie ein Familientreffen.
Am 30.6.2018 war es endlich wieder so weit. Die Hamburger hatten zum Turnier eingeladen und acht Teams kamen – Hamburg (zwei Teams), Köln (zwei Teams), Sigmaringen (zwei Teams), Berlin und Amsterdam. Wir sind mit sechs Spielern aus Berlin angereist, wovon es für drei Spieler das erste Inline-Basketball-Turnier war, an dem sie teilnahmen. Zusätzlich erwarteten wir in Hamburg unseren “Überraschungsspieler” – ein Freund einer unserer Spieler lebt in Hamburg und sollte uns beim Turnier unterstützen. Wir waren alle sehr gespannt, da wir mit unserem Hamburger Gastspieler noch nie vorher zusammengespielt hatten. Wir wussten lediglich, dass er Skaten und Basketball spielen konnte, die Sportart “Inline-Basketball selbst hatte er zuvor jedoch noch nie ausprobiert. Weiterlesen ->

Biathlon 10. September 2017

Auf Langlaufskiern kennt das jeder und sei es nur aus der Berichterstattung. In Berlin findet seit inzwischen vielen Jahren ein Inline-Skate-Biathlon im spätsommerlich eisfreien Eisstadion Wilmersdorf statt. Auf Inline-Skates und mit ungefährlichen Lichtpunktgewehren, die wir nicht tragen müssen. Mädchen und Jungen, Frauen und Männer starten in den gleichen Teams – Mixed findet nur im Alter eine Erwähnung, wenn die sonst voneinander getrennten Kinder zusammen mit Jugendlichen/ Erwachsenen starten.

Die Pfützen vom nächtlichen Regen wichen bald der Sonne und um es vorweg zu nehmen – es war wie immer eine lebhafte Veranstaltung, auf und neben der Bahn mit den vielen bekannten Gesichtern der anderen Teams. Weiterlesen ->

Inline-Basketball Turnier in Köln

02_IBB Turnier 16Nach dem Turnier 2015 in Koblenz hatten wir versprochen, dass das folgende Turnier 2016 in Berlin stattfinden soll. Ein Termin war früh entschieden der 19.11.2016. Alle Mannschaften freuten sich bereits darauf. Leider konnten wir, obwohl wir viele Hallen anfragten, keine bekommen.  Wenige Wochen vor dem Termin sagten wir deswegen das Turnier in Berlin ab. Zu unserer großen Freude konnten die Kölner Inline-Basketballer in nur wenigen Tagen eine Halle bei sich organisieren. So dass das Turnier dann doch “wie geplant” am 19.11.2016 stattfinden konnte.

Aus Berlin reisten wir mit einem hochmotiviertem 6-köpfigen Team an. Insgesamt kamen acht Mannschaften zum Turnier – Amsterdam, Köln I + II, Sigmaringen I + II, Hamburg/Bremen, Koblenz und Berlin. Gespielt wurde in zwei Gruppen à 4 Teams, so dass jede Mannschaft 3 Gruppenspiele absolvierte. In der Qualifikationsrunde wurden die Gruppen per Los festgelegt. In der Finalrunde spielten dann die 1. & 2. sowie 3. & 4. platzierten jeder Gruppe gegeneinander. Weiterlesen ->

Inline-Skate-Biathlon 11. September

biathlon-2016_01Bei fantastischem Wetter fand im Horst-Dohm-Eisstadion Wilmersdorf der 7. Skate- und Lauf-Biathlon statt. 37 Teams (à drei Sportler) nahmen am Einzelwettbewerben teil, darunter drei Teams von uns.Kinder- sowie Mixed-Teams (Kinder und Jugendliche/Erwachsene) mussten dreimal eine Runde à 400m zurücklegen, Teams aus Jugendlichen/Erwachsenen dreimal zwei Runden. Zwischen den Runden wurde im Stehen und/oder Liegen auf 5 Schreiben mit Lichtpunktgewehren geschossen (mit max. 10 Versuchen). Pro Fehlversuch musste eine 100m Strafrunde geskatet werden.
Die Teilnehmer kamen aus allen Bereichen: Marathonskater, Freizeit-Skate-Biathleten, Hockeyspieler und Freizeitskater. Die Veranstaltung war total entspannt, viele waren schon mehrfach dabei, weil es einfach Spaß macht.
biatholon_2016_04 Weiterlesen ->

Inline-Basketball Turnier in Koblenz

02_Turnier-2015Alle Jahre wieder!

Nachdem das letzte große Turnier vor einem Jahr in Amsterdam ausgetragen wurde, luden uns in diesem Jahr die Kölner in ihre Stadt ein. Das Turnier war auf den 7.11.2015 fixiert und wir freuten uns schon sehr. Nur wenige Wochen vor dem angesetzten Termin erreichte uns dann die für uns nicht so erfreuliche Nachricht, dass die für das Turnier zugesagte Halle dringend als Flüchtlingsunterkunft benötigt wurde. Sofort suchten die Teams nach Ausweichmöglichkeiten. Nach einigem Hin- und Her stand der neue Austragungsort fest: Koblenz. Dass auch diese Halle dann nur wenige Tage vor dem Termin nochmal auf der Kippe stand, erfuhren wir glücklicherweise erst am Turniertag.

Für unser Team ging es am Freitagnachmittag zunächst erst einmal mit dem Zug von Berlin nach Koblenz. Nach “nur” 6 Stunden Fahrt, in der auch der Letzte unseres Teams in die Irren und Wirren von Doppelkopf eingeführt wurde, erreichten wir Koblenz. Nach einem kurzen Stadtspaziergang trieb der Regen einige von uns ins Bett, die anderen zu einem Techno Revival Club Event. Wer sich für welchen Programm-Punkt entschieden hatte, konnte man am nächsten Morgen in den Gesichtern lesen. Aber die Langschläfer hatten Glück – das Turnier startete erst um 12 Uhr. Weiterlesen ->

Inline-Skate-Biathlon am 13. September

1_Biathlon_2015Nach zwei verregneten Jahren hatten wir dieses Jahr bestes Wetter und traten im Horst-Dohm-Eisstadion Wilmersdorf wieder mit zwei Teams an. Ein Team besteht aus drei Teilnehmer (m/w zusammen; entweder Erwachsene/Jugendliche ab 15 Jahren oder Kinder ab 8 oder im Altersmix). [Ablauf und Regel siehe auch hier.] Neben uns gab es Teams aus den unterschiedlichsten Inline-Skate-Disziplinen: Freizeit-Skate-Biathleten, Speedskater, Hockeyspieler und Freizeitskater. Bis auf die Biathleten konnte kaum einer gut schießen. Die Veranstaltung war total entspannt, nicht verbissen und die meisten waren dabei, weil es einfach Spaß macht.

2_Biathlon_2015 Weiterlesen ->

Inline-Skate-Biathlon

Am 31. August fand der traditionelle Inline-Skate-Biathlon, veranstaltet vom SRC im Wilmersdorfer Eisstadion statt. Wie schon seit einigen Jahren stellten wir wieder ein eigenes Mixed-Team (3 Kinder + 2 Erwachsene).
Biathlon_2014-01
Ablauf
Kinder skaten 3x eine 400m-Runde und schießen dazwischen 2x im Liegen (je 5 Ziele mit 10 Versuchen mit einem Lichtpunktgewehre; pro Fehlversuch gibt es eine 80m-Strafrunde)
Erwachsene skaten je zwei Runden (3x 800m) und schießen je 1x liegend und stehend. Weiterlesen ->

Inline-Basketball-Turnier in Amsterdam

Inlinebasketball turnier
Am 16. August wurde die alte Tradition wieder belebt; es fand ein Inline-Basketball-Turnier statt.  Die Amsterdamer DRIBBL luden dazu ein. Der Einladung sind 7 Mannschaften gefolgt. 4 Teams kamen aus den Niederlanden und 3 aus Deutschland. Leider hat sich unser Team nach anfänglichem Interesse aus verschiedenen Gründen auf 3 Spieler reduziert. Dafür haben wir großartige Unterstützung vom Hamburger Team erhalten, welches nur mit zwei Spielern vertreten war. Das Zusammenspiel klappte super, obwohl wir uns nur ein paar Minuten eingespielt haben.

Wir spielten so gut, dass wir in der ersten Runde aus allen drei Spielen als Sieger hervorgingen. Leider ließ die Konzentration nach der Pause nach, so dass wir zwar knapp aber trotz alledem die nächsten 4 Spiele verloren. Am Ende reichte es für einen super 4. Platz, wobei es auf Grund des Punktesystem keinen 2. und 3. Platz gab.

Zum Abschluss des Tages gab es noch ein gemeinsames Essen welches mit Besuch einer Bar noch lange nicht endete.

Vielen Dank noch mal für die super Organisation und tolle Zeit. Hoffen wir das das nächste Turnier nicht erst wieder in 5 Jahren stattfindet. UF